Ein ganz besonderes Naruto-RPG, in dem ihr euer Schicksal über euch entscheiden lasst....
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Doton-Jutsu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Doton-Jutsu   Mo Jan 28, 2013 5:35 pm

    Das Erdelement basiert grundsätzlich mehr auf defensive als auf offensive Techniken, da das Material, aus dem man besagte Techniken formen kann, meist hart und robust ist. Viele Shinobi kombinieren das Element mit Taijutsukenntnissen, was aber nicht heißt, dass offensiv schwache Ninja das Element nicht erlernen können. Manipulierbar ist ausnahmslos alles, was aus Erde besteht oder in irgendeiner Weise damit zu tun hat. Aus diesem Grund findet man unter dem Erdelement auch Abarten, die mit Staub, oder auch Steinen zu tun haben. Man nennt es auch das härtende oder formende Element.

Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Re: Doton-Jutsu   Mo Jan 28, 2013 5:35 pm

E-Rang

    Doton: Kaku Souzou - Erdfreisetzung: Steinerschaffung
    Rang: E
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 1, Chakrakontrolle Stufe 1, Chakrapensum Stufe 1

    Beschreibung: Diese Technik ist die Grundfähigkeit aller Shinobi, die eine Affinität zum Doton haben. Hierbei ist es ihnen erlaubt, aus Erde oder Gestein Dinge zu gestalten. So können mit dieser Technik beispielsweise kleine Statuen, ein Bett oder eine Sitzgelegenheit aus dem Boden gehoben und wieder darin versenkt werden. Der Anwender kann dabei nur Materialien manipulieren, die bereits vorhanden sind.

    Spoiler:
     


© naruto-no-inyou
Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Re: Doton-Jutsu   Mo Jan 28, 2013 5:36 pm

D-Rang

    Doton: Tsuchi Dangan no Jutsu - Erdfreisetzung: Erdwurfgeschosse
    Rang: D
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 2, Chakrakontrolle Stufe 2, Chakrapensum Stufe 1

    Beschreibung: Hierbei benötigt man ein beliebiges Stück aus einer vorhandenen Erdquelle (Steine, Schlamm, herkömmliche Erde) und kann dieses durch Chakrazufuhr zu einem beliebigen Wurfgeschoss formen. Diese Geschosse unterscheiden sich vom Aussehen und von der Schärfe her nicht von den Originalen, besitzen aber ein erhöhtes Gewicht, was die Wurffläche etwas einschränkt.

    Spoiler:
     

    Doton: Deidotama Himatsu no Jutsu - Erdfreisetzung: Schlammkugelgeschoss
    Rang: D
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Offensiv
    Reichweite: Nah (0m~5m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 2, Chakrakontrolle Stufe 1, Chakrapensum Stufe 2

    Beschreibung: Der Anwender sammelt hierbei Dotonchakra in seiner Lunge und in seinem Mund, um eine Art Schlamm entstehen zu lassen, der sich - angekommen in der Mundhöhle - verhärtet und zu kleinen kugelartigen Stückchen formt. Diese Kugeln kann man dann auf den Gegner abfeuern. Der Schaden hält sich dabei in Grenzen, da die Folge eines Treffers lediglich ein blauer Fleck oder ein kleiner Bluterguss ist. Der Anwender kann den Schlamm aber auch weich abschießen, wobei er ihr besonders die empfindlichen Stellen des Gegners ins Visier nehmen sollte. Ganz beliebt sind hierbei die Augen, denn kommt das Geschoss dort auf, kann sich der Schlamm darin verbreiten und die Sicht beeinträchtigen.

    Spoiler:
     

    Doton: Bakuhasuru no Doro - Erdfreisetzung: Schlammsprühwelle
    Rang: D
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 2, Chakrakontrolle Stufe 1, Chakrapensum Stufe 1

    Beschreibung: Hierbei werden einige Fingerzeichen geformt, eher der Anwender Chakra in seiner Lunge konzentriert und dieses in Form eines dünnen Schlammstrahles ausspeit. Der Strahl ähnelt eher feinem Niesel, als wirklich festem Schlamm und wird vor allendingen in Richtung Augen des Gegners gezielt. Trifft der Schlamm die Augenpartie, so kann dies kurzzeitig die Sicht des Kontrahenten beeinträchtigen.

    Spoiler:
     

    Doton: Shinjuu Zanshu no Jutsu - Erdfreisetzung: Technik der seelischen Enthauptung
    Rang: D
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 2, Chakrakontrolle Stufe 2, Chakrapensum Stufe 2

    Beschreibung: Diese Technik der Überraschung des Gegners und eignet sich besonders gut dazu, unerfahrene Ninja, die den feindlichen Chakrafluss noch nicht spüren können, zu überwältigen. Eigentlich ist diese Kunst jedoch erfunden worden, um den Gegner zu enthaupten oder zu foltern. Nachdem die erforderlichen Handseals geformt worden sind, lässt der Anwender Chakra in seine Beine fließen und in die Erde übergleiten, die sich sofort auflockert, damit der Anwender in ihr verschwinden kann. Mit einer schnellen Bewegung reißt er anschließend eine Hand an die Oberfläche, um den Fuß des Gegners zu packen und diesen mit in das Loch zu ziehen, sodass nur noch sein Kopf herausschaut.

    Spoiler:
     

    Doton: Jimen no Toge - Erdfreisetzung: Bodendornen
    Rang: D
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 2, Chakrakontrolle Stufe 2, Chakrapensum Stufe 1

    Beschreibung: Hierbei legt der Anwender seine mit Chakra angereicherten Handflächen flach auf den Boden, um genau an dieser Stelle kleine Stacheln am Boden wachsen zu lassen, die den Zweck normaler Makibishi erfüllen.

    Spoiler:
     

    Doton: Bunkatsu Chikyū - Erdfreisetzung: Erdspaltung
    Rang: D
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 2, Chakrakontrolle Stufe 2, Chakrapensum Stufe 1

    Beschreibung: Bei dieser Technik konzentriert der Anwender etwas Chakra in die Erde unter seinen Füßen und lässt diese leicht aufbrechen. Die Spalte, die dabei entsteht, verläuft nur geradlinig bis hin zu einem Gegner und hat die Aufgabe, dessen Aktionen kurzzeitig zu stoppen oder ihm die Balance zu stehlen. Hineinfallen kann niemand, dafür ist die Spalte zu klein.

    Spoiler:
     

    Doton: Nanka - Erdfreisetzung: Entfestigung
    Rang: D
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 2, Chakrakontrolle Stufe 2, Chakrapensum Stufe 2

    Beschreibung: Nachdem die benötigten Handsiegel geformt wurden, ist der Anwender in der Lage einen Bereich von bis zu 10m durch das Anreichern von Chakra zu lockern und zu entfestigen. Dadurch entsteht ein mittelgroßer Schlammbereich, der einerseits dazu dient, Gegner auf Distanz zu halten, andererseits auch als Quelle für andere Techniken zu benutzen. Sollte jemand diesen Schlamm betreten, wird dieser nicht darin versinken, allerdings gestaltet es sich als extrem schwer, normal darin zu gehen.

    Spoiler:
     

    Doton: Doshakuzure - Erdfreisetzung: Schlammlawine
    Rang: D
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 2, Chakrakontrolle Stufe 2, Chakrapensum Stufe 1

    Beschreibung: Ist eine Schlammquelle gegeben, so kann der Anwender einige Fingerzeichen formen und diese danach mit Chakra anreichern. Aus dieser erhebt sich dann sofort eine kleine Schlammlawine, die schnell nach vorne strömt und Gegner, die sich unmittelbar vor ihr befinden, von den Beinen reißt.

    Spoiler:
     


© naruto-no-inyou
Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Re: Doton-Jutsu   Mo Jan 28, 2013 5:36 pm

C-Rang

    Doton: Tsuchi Bunshin no Jutsu - Erdfreisetzung: Erddoppelgänger
    Rang: C
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m) / Weit (10m+)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 3, Chakrakontrolle Stufe 3, Chakrapensum Stufe 3

    Beschreibung: Hierbei formt der Anwender einige Fingerzeichen und formt aus einer bestehenden Erdquelle (Schlamm+herkömmliche Erde) einen Doppelgänger von sich. Dieser Doppelgänger hat feste Form und kann diverse Taijutsumanöver, sowie Ninjutsu einsetzen, die Erde und Schlamm als Bestandteile nutzen. Zudem ist der Bunshin ziemlich robust und hält ungefähr drei normalen Schlägen stand, ohne zu verschwinden. Wird er aber schlussendlich doch zerstört, zerbröckelt er in kleine Steinkrümel.

    Weitere Informationen:
    - Jeder erstellte Klon besitzt 1/10 des eigenen Chakrapensums.
    - Der Bunshin kann lediglich bis zu einer Entfernung von 20 m bestehen.
    - Bunshin besitzen 1/4 der Attributskräfte des Anwenders
    - Elementare Bunshin können Taijutsu, nichtelementare Techniken und Ninjutsu des eigenen Elementes einsetzen (1/10 reicht für eine C-Rang-Technik oder 2 D-Rang-Techniken)
    - Wird der Bunshin von einer Attacke getroffen, verschwindet er. Der Nutzer kann ihn aber auch selber auflösen.

    Spoiler:
     

    Doton: Doroku Gaeshi - Erdfreisetzung: Zurückschlagendes Erdland
    Rang: C
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Defensiv
    Reichweite: Nah (0m~5m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 3, Chakrakontrolle Stufe 2, Chakrapensum Stufe 3

    Beschreibung: Nachdem der Anwender die nötigen Handseals geformt und Chakra in seine Hände geleitet hat, legt er diese flach auf den Boden, um eine schützende Erdmauer erheben zu lassen. Diese Erdmauer gebietet dem Anwender Schutz vor feindlichen, physischen Angriffen (Wurfgeschosse) und kann schwächeren Ninjutsu standhalten. Nach einem gezielten Treffer zerbricht die Mauer allerdings.

    Spoiler:
     

    Doton: Senpatsujishin - Erdfreisetzung: Erdbeben
    Rang: C
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 3, Chakrakontrolle Stufe 2, Chakrapensum Stufe 3

    Beschreibung: Diese Technik erfordert zum einen Dotonchakra, zum anderen auch immense Kraft des Anwenders. Zuerst werden die benötigten Handseals für diese Technik geformt, ehe das Chakra bis in die Füße des Anwenders geleitet wird. Um das Chakra in die Erde zu befördern, reicht ein fester Stoß mit der Fußsohle. Die Kombination Dotonchakra, Erde und eigene Körperkraft löst kurz darauf einen kurzen Erdruckler aus, der so stark ist, dass er den Gegner (oder eine Gruppe) aus dem Gleichgewicht bringen, wenn nicht sogar zum Stürzen bringen kann. Offensiver Schaden wird dadurch nicht angerichtet und geschickte Shinobi werden von diesem Jutsu überhaupt nicht beeindruckt.

    Spoiler:
     

    Doton: Dochuu Eigyo no Jutsu - Erdfreisetzung: Technik der Untergrund-Fisch-Projektion
    Rang: C
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 3, Chakrakontrolle Stufe 3, Chakrapensum Stufe 2

    Beschreibung: Bei dieser unterstützenden Technik ist es dem Gegner erlaubt, den Boden unter seinen Füßen leicht zu lockern und darin zu verschwinden. Die Oberfläche bleibt trotz des versteckten Ninja glatt, sodass man nicht darauf kommen würde, dass sich jemand an dieser Stelle unter der Erde befindet. Dort kann der Anwender zwar nichts sehen, dafür kann er aber die Bewegungen oberhalb wahrnehmen. Somit weiß er dann, wann sein Gegner sich unmittelbar in seiner Nähe befindet, damit er aus dem Hinterhalt angreifen kann.

    Spoiler:
     

    Doton: Nameogusoku - Erdfreisetzung: Erdrüstung
    Rang: C
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Defensiv
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 3, Chakrakontrolle Stufe 3, Chakrapensum Stufe 3

    Beschreibung: Bei dieser Technik konzentriert der Anwender sein Doton-Chakra in alle Teile seines Körpers, wodurch sich eine dünne, aber stabile Erdschicht um diese herum bildet. Die Erdschicht an sich ist in einzelne Teile aufgeteilt; je eins für einen bestimmten Part des Körpers (Arme, Beine, Rücken, Bauch, Brust, Kopf). Jedes dieser Teile kann eine Taijutsu-Attacke des Ranges D aushalten, ehe sie zerbricht. Alles andere, würde den Anwender unter der Schicht gnadenlos treffen. Ninjutsu können hiermit nicht abgewehrt werden. Da die Rüstung dauerhaft bestehen bleibt, zieht dies nach einer Zeit ziemlich am Chakrahaushalt des Anwenders, ist durch ein simples Handzeichen allerdings wieder auflösbar. Obwohl die Schicht sehr dünn ist, besitzt sie viel Gewicht, um den Attacken standzuhalten, was das Geschwindigkeits-Attribut des Anwenders um eine Stufe senkt.

    Spoiler:
     

    Doton: Chikyū Ken - Erdfreisetzung: Erdfaust
    Rang: C
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 3, Chakrakontrolle Stufe 3, Chakrapensum Stufe 2

    Beschreibung: Bei dieser Technik konzentriert der Anwender etwas Chakra in den Tenketsu seines Hauptarmes, wodurch sich eine Schicht aus robustem Stein um dessen Unterarm samt Hand bildet. Dies bietet zwar keinen wirklichen Schutz, verstärkt aber jegliche Schläge, die der Anwender dabei ausführt. Maximal kann man vier kraftvolle Schläge austeilen, bis das Stein schließlich bricht.

    Spoiler:
     

    Doton: Retsudo Tenshou - Erdfreisetzung: Einreißende Erdlandschaft
    Rang: C
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 3, Chakrakontrolle Stufe 3, Chakrapensum Stufe 3

    Beschreibung: Bei dieser Technik formt der Anwender einige Handsiegel und presst seine mit Chakra angereicherten Handflächen auf den Boden. Daraufhin beginnt die Erde leicht zu beben und unter dem Gegner lockert sich diese, woraufhin sie in sich zusammensackt. Weicht der Gegner nicht rechtzeitig aus, wird er in das Loch mitgezogen und alles, was sich um ihn herum befindet, fällt mit hinein. Effektiver ist die Technik, sollte man sich in einer felsigen Umgebung befinden.

    Spoiler:
     

    Doton: Arijigoku no Jutsu - Erdfreisetzung: Ameisenhölle
    Rang: C
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 3, Chakrakontrolle Stufe 3, Chakrapensum Stufe 3

    Beschreibung: Hierbei formt der Anwender einige Fingerzeichen und legt dann seine Handflächen auf den Boden. Unter dem Gegner wird sich durch die Chakraanreicherung der Boden augenblicklich lockern und zu einer Art Treibsand umformen, der diesen langsam hinunter in die Erde zieht. Die Kraft des Treibsandes ist durchschnittlich und jeder mit genügend Kraft kann diesem schnell entkommen.

    Spoiler:
     

    Doton: Dojouheki - Erdfreisetzung: Blockierende Mauer
    Rang: C
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Defensiv
    Reichweite: Nah (0m~5m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 3, Chakrakontrolle Stufe 3, Chakrapensum Stufe 3

    Beschreibung: Nachdem der Anwender einige Handsiegel geformt hat, legt er seine Handflächen auf den Boden, wodurch sich eine Erdkuppel über diesen formt, die sich aus dem Material der Umgebung errichtet. Diese Erdkuppel ist sehr robust und schützt den Anwender vor herabfallenden Objekten oder auch Wurfgeschossen, sowie physischen Taijutsumanövern. In etwa kann die Kuppel jeglichen Jutsuarten bis zum Rang D komplett widerstehen. Erst ab dem Rang C ist die Kuppel wirklich angreifbar. Shinobi mit einer hohen Kraft haben allerdings keine Probleme, die Kuppel mit einem gezielten Schlag zu zerstören.

    Spoiler:
     


© naruto-no-inyou
Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Re: Doton-Jutsu   Mo Jan 28, 2013 5:37 pm

B-Rang

    Doton: Doryuudan - Erdfreisetzung: Erddrachengeschoss
    Rang: B
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Offensiv
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 4, Chakrakontrolle Stufe 4, Chakrapensum Stufe 4

    Beschreibung: Bei diesem Jutsu formt der Anwender eine lange Reihe von Handseals, woraufhin sich binnen weniger Augenblicke ein riesiger schlammiger Drachenkopf aus dem Boden vor ihm erhebt. Dieser Drache beschießt den Gegner mit Schlammkugeln, die ungefähr die Durchschlagskraft eines mittelgroßen Steinbrockens haben und beim Aufprall blaue Flecken, Beulen oder auch leichte Knochenbrüche verursachen können (kritische Treffer). Der Drache an sich verteilt keinen Schaden, kann aber bei Auflösung der Technik den Gegner unter seiner schlammigen Schicht begraben.

    Spoiler:
     

    Doton: Doryuu Heki - Erdfreisetzung: Technik der sich erhebenden Wand
    Rang: B
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Defensiv
    Reichweite: Nah (0m~5m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 4, Chakrakontrolle Stufe 4, Chakrapensum Stufe 3

    Beschreibung: Diese Technik kann auf zwei Arten angewendet werden; einmal konzentriert der Anwender Chakra in seiner Lunge und spuckt dieses als schlammige Konsistenz aus, die sich zu einer ungefähr 4m großen, robusten Erdmauer erhebt. Dabei muss bedacht werden, dass erst eine große Menge an Schlamm wirklich ausreicht, um die Mauer einigermaßen stabil werden zu lassen. Die Variation ist also eher für diejenigen mit hoher Chakramenge gedacht. Die andere Variation ähnelt dem Jutsu 'Doroku Gaeshi' stark, denn hierbei wird Chakra in die Handflächen geleitet, um danach diese auf den Boden zu pressen. Daraufhin erhebt sich die Erdmauer, die allerdings um einiges massiver und größer ist als bei dem schwächeren Technik. In beiden Versionen ist die Steinmauer so stabil, dass sie mehrere Taijutsuattacken standhalten kann und erst bei einem kritischen Treffer zerberstet.

    Spoiler:
     

    Doton: Dorou Domu - Erdfreisetzung: Erdgefängnis des Nichts
    Rang: B
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 4, Chakrakontrolle Stufe 4, Chakrapensum Stufe 4

    Beschreibung: Hierbei formt der Anwender einige Handsiegel und legt seine Handflächen auf den Boden, um die Erde unterhalb des Gegners oder der Gegnergruppe zu erheben. Nun formt sich eine Art Erdkuppel um diese und hält sie gefangen. Diese Kuppel ist sehr hart und massiv und hat sogar die Fähigkeit, sich immer wieder zusammenzubauen, sollte man von innen oder außen versuchen, sie zu durchstoßen. Für den Anwender bedeutet dies allerdings kontinuierlichen Kontakt mit dieser Kuppel, da die Reperatur nur durch den sich immer wiederholenden Chakrafluss möglich ist. Dort, wo der Anwender seine Handfläche platziert hat (diesmal an der Kuppel, um sie aufrechtzuerhalten), ist die Defensive der Kuppel am höchsten. Auf der gegenüberliegenden Seite ist sie am schwächsten, wodurch es Chancen für die Gefangenen gibt, durch genügend Aufwand auszubrechen. Während der Nutzer die Technik aufrechterhält, können von ihm keine anderen Jutsu gewirkt werden. Als kleinen Bonus für die Aufrechterhaltung, frisst der Boden unter der Kuppel kontinuierlich kleine Mengen am Chakrahaushalt der Opfer und fließt durch die Kuppel in den Körper des Anwenders hinein.

    Spoiler:
     

    Doton: Doryuu Katsu - Erdfreisetzung: Erdspaltungsdrift
    Rang: B
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 4, Chakrakontrolle Stufe 4, Chakrapensum Stufe 4

    Beschreibung: Bei dieser Technik formt der Anwender einige Siegel und legt danach seine Handflächen flach auf den Boden. Das Chakra wandert dann durch ganz bestimmte, empfindliche Stellen des Bodens und zwingen diesen, sich minimal zu erheben. Dadurch entsteht eine massive Spaltung, die es dem Nutzer erlaubt, größere Abschnitte einer Landmasse voneinander abzutrennen. Dies ermöglicht einerseits eine gerade Route, sollte ein Felsberg den Weg versperren oder sogar das Trennen ganzer Shinobilager.

    Spoiler:
     

    Doton: Doryuu Jouheki - Erdfreisetzung: Erddrift-Festungsmauer
    Rang: B
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 4, Chakrakontrolle Stufe 4, Chakrapensum Stufe 4

    Beschreibung: Hierbei ist es dem Anwender nach dem Formen bestimmter Siegel möglich, durch den Kontakt zum Boden eine riesiges Stück der Landmasse aus dem Boden zu brechen, um einen Berg oder Fels entstehen zu lassen. Dieses Erdsstück kann nach Belieben geformt werden und verschiedene Aufgaben erfüllen, die der Anwender im Sinn hat.

    Spoiler:
     

    Doton: Doryou Dango - Erdfreisetzung: Erdhügelkloß
    Rang: B
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Offensiv
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 4, Chakrakontrolle Stufe 4, Chakrapensum Stufe 4

    Beschreibung: Hierbei ist es dem Anwender nach dem Formen der benötigten Handsiegel erlaubt, ein großes Stück Erde aus dem Boden zu erheben. Dies geschieht, indem die Erde durch das Chakra leicht aufgelockert wird, sodass es ein Leichtes ist, die gewünschte Menge herauszuhieven. Dieses Stück kann danach auf den Gegner geworfen werden. Allerdings sollte beachtet werden, dass nur Shinobi, die über die nötige Stärke verfügen, diese Technik auch einsetzen können.

    Spoiler:
     

    Doton: Iwayado Kuzushi - Erdfreisetzung: Unterkunftszerstörung
    Rang: B
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Kontakt
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 4, Chakrakontrolle Stufe 4, Chakrapensum Stufe 4

    Beschreibung: Bei dieser Technik ist es dem Anwender durch Berührung erlaubt, eine beliebige Steinfigur durch Zufuhr von Chakra zerbröckeln zu lassen. Dadurch, dass das Doton-Chakra manipulierende Fähigkeiten hat, nimmt es der Figur die Festigkeit und zerstört diese. Bei genug Chakrakontrolle und -pensum ist es einem Shinobi sogar erlaubt, ganze Höhlen zum Einstürzen zu bringen.

    Spoiler:
     

    Doton: Rokkugōremu - Erdfreisetzung: Erdgolem
    Rang: B
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 4, Chakrakontrolle Stufe 4, Chakrapensum Stufe 4

    Beschreibung: Diese Technik setzt als einziges Doton-Jutsu keinerlei Fingerzeichen voraus. Durch gute Chakrakontrolle ist es dem Anwender möglich, Chakra in seiner Lunge zu sammeln und dieses in Form einer großen Erdmasse auszuspucken. Diese Erdmasse formt sich langsam zu einem Golem, der ungefähr die Größe des Anwenders selbst besitzt. Er verfügt über eine hohe physische Kraft und ist sehr robust, was ihn zu einem guten Kampfgefährten macht. Allerdings kann er keine Jutsu des Anwenders einsetzen und auch sonst nicht kontrolliert werden, da er nach eigenem Willen handelt. Darauf achtet er aber, den Anwender zu schützen und zu verteidigen. Praktisch ist, dass diese Technik auch gewirkt werden kann, sollte sich der Nutzer nicht bewegen können.

    Spoiler:
     

    Doton: Dosekiryuu - Erdfreisetzung: Erd- und Steinlawine
    Rang: B
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Offensiv
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 4, Chakrakontrolle Stufe 3, Chakrapensum Stufe 4

    Beschreibung: Hierbei formt der Anwender einige Fingerzeichen und schlägt dann mit der Faust auf den Boden auf. Dadurch wird die Erde unter dem Anwender angehoben und eine große, kraftvolle Erdlawine freigesetzt, die alles mit sich reißt, was ihr im Wege steht. Dadurch, dass der Boden durch diese Technik etwas weicher wird, kann es durchaus passieren, dass Opfer, die darin gefangen sind, ersticken.

    Spoiler:
     

    Doton: Dochuu Senkou - Erdfreisetzung: Untergrund-Uboot-Reise
    Rang: B
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 4, Chakrakontrolle Stufe 4, Chakrapensum Stufe 3

    Beschreibung: Hierbei ist es dem Anwender möglich, nachdem er einige Fingerzeichen geformt hat, den Boden unter sich zu lockern, um darin zu verschwinden. Wie beim Dochuu Eigyo bleibt die Oberfläche glatt. Durch die Anreicherung an Chakra, die nicht nur im Boden ist, sondern auch im Körper des Anwenders selbst, kann er sich blitzschnell unter der Erde fortbewegen, ohne dass die harte Erde ihn dabei aufhält. So kann er entweder entkommen oder sich für einen Überraschungsangriff vorbereiten.

    Spoiler:
     

    Doton: Doryuu Taiga - Erdfreisetzung: Großer strömender Schlammfluss
    Rang: B
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Offensiv
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 4, Chakrakontrolle Stufe 4, Chakrapensum Stufe 3

    Beschreibung: Nachdem die erforderlichen Handseals für diese Technik geformt worden sind, konzentriert der Anwender Chakra durch seine Füße in die Erde hinein, um das Jutsu einzuleiten. Der Boden unter den Füßen bekommt dann augenblicklich eine flüssige, schlammige Konsistenz, die sich je nach Erfahrungen sogar zu einem reißenden Fluss entwickeln kann. Der Anwender muss schnell reagieren und von der Quelle wegspringen, während der Gegner - wenn er zu langsam ist - vom Strom des 'Sumpfes' mitgerissen wird.

    Spoiler:
     

    Doton: Doryuusou - Erdfreisetzung: Felsspeer
    Rang: B
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Offensiv
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 4, Chakrakontrolle Stufe 4, Chakrapensum Stufe 3

    Beschreibung: Hierbei formt der Anwender einige Handsiegel und legt seine Handflächen flach auf den Boden. Durch das Hineinleiten von Chakra stoßen mehrere Felssperre aus dem Boden heraus. Diese Speere sind ungefähr 2m lang und enorm spitz und können schwere Verletzungen verursachen, sollten sie den gegnerischen Körper durchstoßen. Maximal können 5 Speere auf einmal erschaffen werden.

    Spoiler:
     


© naruto-no-inyou
Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Re: Doton-Jutsu   Mo Jan 28, 2013 5:37 pm

A-Rang

    Doton: Domu - Erdfreisetzung: Erdspeer
    Rang: A
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Defensiv
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 5, Chakrakontrolle Stufe 5, Chakrapensum Stufe 5

    Beschreibung: Diese Technik ist wohl die ultimative Verteidigung eines Doton-Nutzers und bedarf einer Menge an Chakra. Nachdem der Anwender die nötigen Handsiegel geformt hat, strömt Dotonchakra aus jedem Tenketsu des Körpers heraus. Durch diesen Prozess verhärtet sich die Haut komplett und nimmt eine bräunliche Farbe an. Taijutsuangriffe des Nutzers werden dadurch um ein Vielfaches stärker, allerdings leidet die Geschwindigkeit stark darunter (Attributsenkung bis zur Stufe 1). Geschützt ist der Nutzer ausnahmslos vor allen Attacken; lediglich Raiton-Attacken jedes Ranges können die Rüstung des Anwenders durchbrechen. Der Name dieser Technik hat nichts mit einem Speer zu tun; man benutzt diesen Ausdruck für den Nutzer selbst, der anhand der Färbung wie ein langes Stück herausgebrochener Erde wirkt.

    Spoiler:
     

    Doton: Chidoukaku - Erdfreisetzung: Erdkernbewegung
    Rang: A
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 5, Chakrakontrolle Stufe 4, Chakrapensum Stufe 4

    Beschreibung: Hierbei formt der Anwender einige Siegel und legt seine Hände flach auf den Boden auf. Danach leitet er Chakra in einen gewählten Abschnitt seiner Umgebung, um die Erde dort entweder einige Meter nach oben versetzen oder auch umgekehrt zu benutzen, indem er die Erde einfach tieferlegt. So erschaffen sich Landabschnitte, die ganz nach dem Gefallen des Nutzers verwendet werden können.

    Spoiler:
     

    Doton: Daichiganshou - Erdfreisetzung: Große Faust der Erde
    Rang: A
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 5, Chakrakontrolle Stufe 4, Chakrapensum Stufe 4

    Beschreibung: Nachdem der Anwender die benötigten Siegel geformt hat, legt er seine Handflächen auf den Boden und leitet etwas Chakra in die Erde hinein. Neben dem Gegner brechen nun schnell zwei große, massive Steinwände heraus, die diesen einkesseln und am Entkommen hindern. Zusätzlich kann der Anwender die Wände so dicht zusammenrücken lassen, um den Kontrahenten dazwischen einzuquetschen.

    Spoiler:
     

    Doton: Dosekidake - Erdfreisetzung: Bambussprösslinge aus Erde und Stein
    Rang: A
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Offensiv
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 5, Chakrakontrolle Stufe 5, Chakrapensum Stufe 4

    Beschreibung: Bei dieser Technik formt der Anwender einige Handsiegel und legt die Hände flach auf den Boden. An vier Punkten um den Gegner herum, wird nun Chakra gesammelt, wodurch vier lange, dünne und extrem spitze Erdspeere aus dem Boden brechen, die alle in Richtung des Gegners gelenkt werden. Da die Speere sehr schnell herauskommen, gibt es selten ein Entrinnen. Treffen alle Speere aufeinander, durchstoßen sie den Körper des Gegners, hindern ihn an der Flucht und fügen ihm schwere Verletzungen zu.

    Spoiler:
     


© naruto-no-inyou
Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Re: Doton-Jutsu   Mo Jan 28, 2013 5:37 pm

S-Rang

    Doton: Dai Chidoukaku - Erdfreisetzung: Große Erdkernbewegung
    Rang: S
    Art: Ninjutsu
    Element: Erde
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 6, Chakrakontrolle Stufe 6, Chakrapensum Stufe 6

    Beschreibung: Dies ist die verbesserte Form des Chidoukaku und erlaubt es dem Nutzer, wie beim Vorgänger auch, den Boden zu heben oder zu senken. Dies passiert allerdings auf einer viel größeren Skala, sodass man sogar großflächige Angriffe abwehren oder umleiten kann. Natürlich erfüllt diese Technik auch andere Nutzen, die kann der Anwender allerdings selbst bestimmen.

    Spoiler:
     


© naruto-no-inyou
Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Doton-Jutsu   

Nach oben Nach unten
 

Doton-Jutsu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto no Inyou - Rollenspiel :: Jutsu-Listen-