Ein ganz besonderes Naruto-RPG, in dem ihr euer Schicksal über euch entscheiden lasst....
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Raiton-Jutsu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Raiton-Jutsu   Mo Jan 28, 2013 5:30 pm

Raiton

    Das Blitzelement ist sowohl ein offensives als auch ein unterstützendes Element. Techniken, die darauf aufbauen, sind meist sehr lästig aber auch äußerst tödlich. Man ist aber auch in der Lage, die Bewegungsabläufe der Gegner durch Blitzschläge oder Paralyse zu stoppen und diese in der Bewegung einzuschränken, um selbst zu einem Angriff zu kommen. Raiton hat kaum defensive Manöver und wenn, findet man diese nur in Form von bestimmten Auren wieder, die lediglich auf Distanz halten. Gut kombinierbar ist das Blitzelement mit verschiedenen Waffen. Gewirkte Raiton-Techniken zeigen sich traditionell als flackernde Blitze oder auch Lichtgebilde, wobei bei letzterem eher wenig vertreten ist.
Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Re: Raiton-Jutsu   Mo Jan 28, 2013 5:30 pm

E-Rang


© naruto-no-inyou
Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Re: Raiton-Jutsu   Mo Jan 28, 2013 5:31 pm

D-Rang
    Raiton: Seidenki Shokku - Blitzfreisetzung: Statischer Schock
    Rang: D
    Art: Ninjutsu
    Element: Blitz
    Typ: Offensiv
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 2, Chakrakontrolle Stufe 1, Chakrapensum Stufe 2

    Beschreibung: Bei dieser Technik formt der Nutzer einige Fingerzeichen und lässt wenig Chakra in seine Hände fließen, die sich danach in eine hellgelbe Schicht tauchen. Diese Schicht ist elektrisch aufgeladen und entlädt sich bei Berührungen. Berührt der Nutzer mit seinen Händen beispielsweise den Gegner, so sendet er diesem einen kleinen, aber schmerzhaften Schock in den Körper, der kurzzeitig erschreckt und den Gegner eventuell zwingt, seine Deckung zu öffnen.

    Spoiler:
     

    Raiton: Denka no Jutsu - Blitzfreisetzung: Aufladungs-Technik
    Rang: D
    Art: Ninjutsu
    Element: Blitz
    Typ: Offensiv
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 2, Chakrakontrolle Stufe 1, Chakrapensum Stufe 2

    Beschreibung: Dieses Jutsu erlaubt es dem Nutzer, nach dem Formen einiger weniger Fingerzeichen, kleine Portionen an Raiton-Chakra in beliebige, metallene Objekte hineinzuleiten und dieses dort zu speichern. Sollte jemand das Objekt berühren, so entlädt sich die Elektrizität zu einem kurzen, schmerzhaften Schock, der den Gegner eventuell kurzzeitig unaufmerksam werden lässt. Bei Wurfgeschossen macht diese Technik keinen Sinn.

    Spoiler:
     

    Raiton: Juudenki - Blitzfreisetzung: Ladegerät
    Rang: D
    Art: Ninjutsu
    Element: Blitz
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 2, Chakrakontrolle Stufe 1, Chakrapensum Stufe 2

    Beschreibung: Diese Technik fungiert ähnlich wie das Seidenki Shokku mit dem Unterschied, dass es nur auf sich selbst verwendet werden kann. Hierbei formt der Anwender einige Fingerzeichen und lässt die Elektrizität kurz durch sein Nervensystem laufen, um sich selbst minimale Schmerzen zuzufügen. Dies weckt den Körper wieder auf, ähnlich wie eine 'Neuladung'. Man kann sich hiermit beispielsweise vor einer Ohnmacht schützen oder auch die eigene Konzentration ankurbeln. Genjutsu kann man mit dieser Hilfe allerdings nicht auflösen, dafür ist der Schmerz zu gering.

    Spoiler:
     

    Raiton: Kaminaridama - Blitzfreisetzung: Kleine Donnerkugel
    Rang: D
    Art: Ninjutsu
    Element: Blitz
    Typ: Offensiv
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 2, Chakrakontrolle Stufe 2, Chakrapensum Stufe 2

    Beschreibung: Bei dieser Technik hält der Anwender nach dem Formen der benötigten Handseals seinen starken Arm (Links- oder Rechtshänder?) ausgestreckt nach vorne und öffnet die Hand, in der nun Raitonchakra zu einem fußballgroßen Ball komprimiert wird. Dieser Ball wird von Funken umspielt und kann jederzeit in eine Richtung abgeschossen werden. Beim Aufprall gibt es kurz einen Schock, der für einige Sekunden ein Betäubungsgefühl auslöst, aber auch kleine Verbrennungen können dabei entstehen. Man kann damit weder einen Menschen ernsthaft verletzen, noch töten.

    Spoiler:
     

    Raiton: Genwaku Denkou - Blitzfreisetzung: Blendende Elektrizität
    Rang: D
    Art: Ninjutsu
    Element: Blitz
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 2, Chakrakontrolle Stufe 2, Chakrapensum Stufe 2

    Beschreibung: Hierbei formt der Anwender einige Fingerzeichen und ist dann in der Lage, ein metallenes Projektil seiner Wahl mit Raiton-Chakra aufzuladen. Die Elektrizität wird darin gespeichert, wodurch das Objekt hell aufglüht. Danach kann das Projektil abgeworfen werden. Trifft es einen Gegner, so entlädt sich die gespeicherte Elektrizität und teilt einen minimalen, aber schmerzhaften Schock aus. Zudem wird die Stelle, die das Objekt getroffen hat, für einige wenige Minuten taub.

    Spoiler:
     


© naruto-no-inyou
Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Re: Raiton-Jutsu   Mo Jan 28, 2013 5:31 pm

C-Rang
    Raiton: Youdenki no Kobushi - Blitzfreisetzung: Elektrisierender Faustschlag
    Rang: C
    Art: Ninjutsu
    Element: Blitz
    Typ: Offensiv
    Reichweite: Nah (0m~5m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 3, Chakrakontrolle Stufe 3, Chakrapensum Stufe 2

    Beschreibung: Bei dieser Technik werden zuerst einige Handseals geformt, ehe der Anwender Raitonchakra in die geballte Faust leitet, die sofort von einem hellen Funkenflug umgeben wird. Die Elektrizität, die durch die Faust fließt, wird bei einem direkten Treffer in Richtung des Gegners teilweise freigesetzt und in den Körper des Gegners hineingeleitet. Dieser verspürt dann die Wucht eines kurzen, elektrischen Schlages und fühlt für eine kurze Zeit leichte Taubheit in verschiedenen Körperregionen. Nach einem Schlag entlädt sich sich allerdings die gesamte gestaute Elektrizität, auch wenn nicht alles an den Gegner abgegeben wird. Danach verspürt der Anwender ein für zwei Postings anhaltendes Taubheitsgefühl, dass später in ein unangenehmes Kribbeln übergeht.

    Spoiler:
     

    Raiton: Raikanmen - Blitzfreisetzung: Blitzbarriere
    Rang: C
    Art: Ninjutsu
    Element: Blitz
    Typ: Defensiv
    Reichweite: Nah (0m~5m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 3, Chakrakontrolle Stufe 3, Chakrapensum Stufe 2

    Beschreibung: Bei dieser defensiven Raitontechnik wird der gesamte Körper des Anwenders mit Chakra angereichert und somit aufgeladen. Danach scheint sich eine Schicht aus Raitonchakra vom Körper des Anwenders abzulösen, die sich wie eine kleine Barriere um diesen sammelt. Diese Barriere ist nicht rund, sondern leicht oval und muss mit dem letzten Fingerzeichen aufrechterhalten werden. Die Barriere an sich kann jegliche Doton-Techniken bis zum Rang B aufhalten und abblocken, ist jedoch schwach gegen eine einzelne, gezielte Fuuton-Technik. Allerdings kann diese Barriere auch teilweise offensiv genutzt werden, falls der Gegner so naiv ist und versucht, anhand von Taijutsu vorzustoßen. Sollte dies passieren, gibt die Barriere kleine Stromschläge ab, die einen unangenehm, stechenden Schmerz in den Muskeln verursachen.

    Spoiler:
     

    Raiton: Kangekiha - Blitzfreisetzung: Ergriffenheitswelle
    Rang: C
    Art: Ninjutsu
    Element: Blitz
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 3, Chakrakontrolle Stufe 3, Chakrapensum Stufe 2

    Beschreibung: Sind die erforderlichen Fingerzeichen für diese Technik geformt, so ist es dem Anwender möglich, aus seinen Tenketsu an den Händen heraus, kleine Elektrizitätsfunken abzugeben. Werden diese Funken in eine nahe Wasserquelle gegeben, so wirkt das Wasser besonders leitfähig und verbreitet die Elektrizität großzügig in der Quelle. Je größer die Quelle, desto höher wird der Chakraverbrauch des Nutzers. Zwar ist eine Verbindung mit anderen Raiton-Techniken auch möglich, jedoch wird es keine geben, die sich besser im Wasser verteilt, wie das Kangekiha. Betritt jemand das elektrisierte Wasser, so gibt es brennende Schockstöße ab, die durchaus schmerzhaft sein können. Nervensystem, etc. ist hier nicht betroffen.

    Spoiler:
     


© naruto-no-inyou
Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Re: Raiton-Jutsu   Mo Jan 28, 2013 5:32 pm

B-Rang
    Raiton: Kaminari no Takaha - Blitzfreisetzung: Donnerfalken
    Rang: B
    Art: Ninjutsu
    Element: Blitz
    Typ: Offensiv
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m) / Weit (10m+)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 4, Chakrakontrolle Stufe 3, Chakrapensum Stufe 4

    Beschreibung: Nachdem die erforderlichen Handseals für diese Technik geformt wurden, gibt der Anwender etwas Raitonchakra aus seinen Tenketsu heraus ab. Daraufhin erscheinen sechs Blitzfalken wie aus dem Nichts, die dem Gegner einen perfekten Rundumflug simulieren und sich binnen weniger Sekunden alle gemeinsam auf ihn hinabstürzen. Das Flimmern und Flackern des Blitzes gibt sogar Geräusche ab, die entfernt an Falkengeschrei erinnern, um die Technik so real wie möglich erscheinen lassen. Jeder Blitzfalke geht direkt durch den Körper des Anwenders durch (sollte dieser nicht ausweichen) und erteilt mittelmäßige, kurze Elektrostöße, die enorme Schmerzen verursachen können. Haben alle Falken erfolgreich ihr Ziel getroffen, zieht dies sogar eine kurzzeitige Paralyse der Muskeln mit sich, da genug Strom in den gegnerischen Körper geleitet wurde, um diesen Special-Effect hervorzurufen.

    Spoiler:
     

    Raiton: Rairyū no Hoken - Blitzfreisetzung: Donnerdrachen-Faust
    Rang: B
    Art: Ninjutsu
    Element: Blitz
    Typ: Offensiv
    Reichweite: Nah (0m~5m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 4, Chakrakontrolle Stufe 4, Chakrapensum Stufe 4

    Beschreibung: Der Anwender formt einige Handsiegel und konzentriert etwas Chakra in seine Haupthand, woraufhin sich das Raitonchakra in Form einer kleinen, blitzenden Aura um seine Faust zeigt. Nun kann der Nutzer die Hand nach vorne stoßen, um die Elektrizität geralinig zu entladen, wobei diese die Form einer vergrößerten Faust annimmt. Trifft die Elektrofaust, durchzucken den Gegner zahllose Stromstöße, die ihm durch Mark und Bein gehen. Er verspürt selbst Minuten nach dem Treffer noch Schmerzen in einigen Körperregionen, die das Jutsu durchstoßen hat. Man kann die Technik auch im Nahkampf benutzt, um den Gegner durch den Druck der Raitonattacke nach hinten wegzustoßen. Diese Attacke ist eine erweiterte Form des Youdenki no Kobushi.

    Spoiler:
     


© naruto-no-inyou
Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Re: Raiton-Jutsu   Mo Jan 28, 2013 5:32 pm

A-Rang

© naruto-no-inyou
Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Re: Raiton-Jutsu   Mo Jan 28, 2013 5:33 pm

S-Rang

© naruto-no-inyou
Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Raiton-Jutsu   

Nach oben Nach unten
 

Raiton-Jutsu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto no Inyou - Rollenspiel :: Jutsu-Listen-