Ein ganz besonderes Naruto-RPG, in dem ihr euer Schicksal über euch entscheiden lasst....
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Standard-Techniken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Standard-Techniken   So Apr 07, 2013 2:27 pm

Standard-Techniken
    Die Standard-Techniken gehören zum Hauptrepertoir eines jeden Shinobi und dürfen keineswegs in deren Technikendatenblättern fehlen. Sie sind der Grundbaustein, der auf jegliche andere Jutsu aufbaut und lehren einem jungen Shinobi die anfängliche Kontrolle ihres Chakras. Jede Technik besitzt ihre eigenen Vor- und Nachteile, jedoch sind sie eher unterstützend als wirklich offensiv ausgelegt. Sie sind vielmehr dazu da, den Shinobi in seinen Missionen positiv zu unterstützen und ihm Möglichkeiten für verschiedene Taktiken oder Strategien zu bieten. Die Techniken an sich sind für jeden Neuankömmling begehbar und SOLLTEN unbedingt im Datenblatt vorhanden sein.

    E-Rang: Diese Techniken stehen jedem Shinobi frei zur Verfügung und sind bereits als Standardrepetoir im Datenblatt eingetragen.

    D-Rang: Diese Techniken werden automatisch ins Datenblatt eingetragen, sollte der Anwender eine bestimmte Stufe der Chakrakontrolle erreichen.

    Zitat :
    Kinobori no Waza: Wird automatisch eingetragen, sollte die Chakrakontrolle Stufe 2 erreichen. Bewirbt sich der Ninja bereits mit einer solchen Chakrakontrolle, kann diese Technik eigenhändig dem Datenblatt hinzugefügt werden.

    Suimen Hokou no Waza: Wird automatisch eingetragen, sollte die Chakrakontrolle Stufe 3 erreichen. Bewirbt sich der Ninja bereits mit einer solchen Chakrakontrolle, kann diese Technik eigenhändig dem Datenblatt hinzugefügt werden.


© naruto-no-inyou

Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Re: Standard-Techniken   So Apr 07, 2013 2:28 pm

E-Rang

    Bunshin no Jutsu - Klon Technik
    Rang: E
    Art: Ninjutsu
    Element: -
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 1, Chakrakontrolle Stufe 1, Chakrapensum Stufe 1

    Beschreibung: Diese Technik muss von jedem Ninja-Anwärter beherrscht werden, der in der Akademie seines jeweiligen Dorfes zu einem Genin graduiert ist. Es ist eine Grundtechnik, die alle Ninja wissen müssen, da es in mancher Hinsicht sogar ein Lebensretter sein kann. Der Anwender erschafft durch das Anwenden einiger Handsiegel einen Klon, der identisch mit dem Aussehen seines Erschaffers ist. Anders als Kage Bunshin haben diese Klone keine physikalischen Eigenschaften, d.h. dass sie bei jeglicher Berührung verpuffen.

    Weitere Informationen:
    - Diese Klone sind nicht fest, das bedeutet, dass sie weder etwas halten noch irgendjemand anfassen können.
    - Bunshin hinterlassen keinerlei Fußspuren auf dem Boden.
    - Der Bunshin verschwindet nach einem einfachen Schlag.
    - Diese Art von Bunshin ist nicht in der Lage, jegliche Art von Wissen weiterzugeben, das ist den Kage Bunshin überlassen.
    - Die normalen Bunshin können keine Jutsu ausführen. Auch sind deren Waffen nicht real, sondern gehören zur Verwandlung dazu.
    - Bunshin produzieren keinerlei Geräusche, das bedeutet, dass sie auch nicht reden können.
    - Bunshin haben Schatten.
    - Maximal ist der Anwender in der Lage, 10 normale Bunshin zu kreieren.

    Spoiler:
     

    Henge no Jutsu - Verwandlungstechnik
    Rang: E
    Art: Ninjutsu
    Element: -
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 1, Chakrakontrolle Stufe 1, Chakrapensum Stufe 1

    Beschreibung: Diese Technik wird in der Ninja-Akademie als eine Grundtechnik gewertet, die jeder Ninja beherrschen muss. Das Henge wird vor allem als eine Art Versteck genutzt, indem sich der Anwender beispielsweise in jemand Fremden verwandelt und mit diesem Aussehen unbemerkt ein Ninja-Dorf betritt. Auch gegen Gegner kann man diese Technik verwenden, sollte sich der Anwender in einen Verbündeten des Gegners verwandelt haben und diesen dann verwirren. Man kann die Technik aber auch in anderen Lebenslagen verwenden, dies bleibt dem Ausführer vorbehalten. Ebenfalls kann man diese Technik leicht mit anderen Jutsu kombinieren, um schlussendlich einen starken Effekt hervorzurufen, wie beispielsweise in Verbindung mit einem Kage Bunshin.

    Weitere Informationen:
    - Der Anwender behält sein eigentliches Gewicht.
    - Der Anwender kann sich in jemanden verwandeln, der ungefähr 1 1/2 Köpfe größer ist als er selber.
    - Das Henge ist eigentlich mehr eine Illusion, keine wirkliche Aussehensveränderung.

    Spoiler:
     

    Kawarimi no Jutsu - Technik des Körpertausches
    Rang: E
    Art: Ninjutsu
    Element: -
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 1, Chakrakontrolle Stufe 1, Chakrapensum Stufe 1

    Beschreibung: Das Kawarimi no Jutsu ist eine Technik, bei welcher der eigene Körper mit dem eines Tieres oder einem Gegenstand getauscht wird, der dann die Gestalt des Anwenders annimmt. So wird dem Gegner ein unechtes Angriffsobjekt geboten und dieser wird so ausgetrickst, damit er sich eine Blöße gibt und angegriffen werden kann.

    Weitere Informationen:
    - Der Gegenstand, mit dem man tauscht, muss sich in Sichtweite befinden
    - Genjutsu oder höherrangigen Jutsu ab dem Rang A kann man dadurch nicht ausweichen
    - Tausch mit Dingen, die größer als der Anwender sind, nicht möglich
    - kein Tausch mit Menschen

    Spoiler:
     

    Nawanuke no Jutsu - Technik der Fesselentfernung
    Rang: E
    Art: Ninjutsu
    Element: -
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 1, Chakrakontrolle Stufe 1, Chakrapensum Stufe 1

    Beschreibung: Diese Technik wird einem Ninja bereits in der Akademie beigebracht und kann in vielen Situationen äußerst nützlich sein. Ihm ist es hierbei erlaubt, sich aus verschiedenen Fesseln zu befreien. Um es anzuwenden, reicht es, wenn man Chakra in die Seile leitet, die sich danach vom Körper lösen. Diese Technik klappt allerdings nur bei herkömmlichen Seilen aus weichem, leicht durchtrennbarem Material; Drahtsteile oder gar Kettenfesseln können damit nicht gelöst werden.

    Spoiler:
     

    Kakuremino no Jutsu - Technik des sich-unter-einem-Regenmantel-Versteckens
    Rang: E
    Art: Ninjutsu
    Element: -
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 1, Chakrakontrolle Stufe 1, Chakrapensum Stufe 1

    Beschreibung: Dieses Jutsu lernt man bereits in der Akademie und gehört zum Grundrepertoir eines Ninja. Vom Können des Anwenders abhängig, versteckt man sich dabei hinter einem Umhang, der mehr oder weniger genauso aussieht wie der Hintergrund. Von erfahrenen Ninja kann diese Technik natürlich durchschaut werden.

    Spoiler:
     

    Kibakufuda: Kassei - Zündungszettel: Aktivierung
    Rang: E
    Art: Ninjutsu
    Element: -
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: Nah (0m~5m) / Mittel (5m~10m) / Weit (10m+)
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 1, Chakrakontrolle Stufe 1, Chakrapensum Stufe 1

    Beschreibung: Dieses Standard-Jutsu wird einem Ninja bereits in der Akademie beigebracht und sollte zum Grundwissen eines Shinobi gehören. Man ist in damit in der Lage diverse Exploding Tags und Pouches mithilfe eines Fingerzeichens auf größere Distanzen zu aktivieren. Klappt nur, wenn der Anwender das zu explodierende Papier auch im Blick hat.

    Spoiler:
     

    Bikō Ninjutsu - Technik der heimlichen Beschattung
    Rang: E
    Art: Ninjutsu
    Element: -
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 1, Chakrakontrolle Stufe 1, Chakrapensum Stufe 1

    Beschreibung: Diese Grundtechnik wird einem bereit in der Akademie beigebracht und dient der simplen Beschattung eines Gegners. Dazu werden Gegenstände wie z.B. Regentonnen, Kisten, Kartons oder ähnliches verwendet, unter diesen sich der Anwender verstecken kann. Natürlich sollte die Technik nur angewendet werden, falls es sich um unvorsichtige Gegner handelt, ansonsten kann sie leicht durchschaut werden.

    Spoiler:
     


© naruto-no-inyou
Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Haruna
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 28
Ort : Tief in den Forenthreads.

BeitragThema: Re: Standard-Techniken   So Apr 07, 2013 2:33 pm

D-Rang

    Kinobori no Waza - Technik des Baumlaufs
    Rang: D
    Art: Ninjutsu
    Element: -
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 1, Chakrakontrolle Stufe 2, Chakrapensum Stufe 1

    Beschreibung: Das Baumlaufen wird oft als Training zur Verbesserung der eigenen Chakrakontrolle genutzt. Der Anwender leitet hierbei Chakra in die Beine, fokussiert es und erhält es so aufrecht, um Bäume oder andere vertikale Flächen hinauflaufen zu können, ohne hinunterzufallen. Diese Technik ist ein Muss in jedem Repertoir und diejenigen, die dieses Jutsu nicht beherrschen, haben in Kämpfen gewaltige Nachteile.

    Spoiler:
     

    Suimen Hokou no Waza - Technik des Wasserlaufens
    Rang: D
    Art: Ninjutsu
    Element: -
    Typ: Unterstützend
    Reichweite: -
    Voraussetzung: Ninjutsu Stufe 1, Chakrakontrolle Stufe 3, Chakrapensum Stufe 1

    Beschreibung: Diejenigen, die den Baumlauf bereits gelernt haben, können nun anfangen, die Chakrakontrolle noch weiter zu verbessern, um den Wasserlauf zu erlernen. Das Prinzip ist wie beim Baumlauf: Man leitet Chakra in die Beine, fokussiert es und erhält es aufrecht, um auf der Wasseroberfläche eines beliebigen Gewässers laufen zu können, ohne hineinzufallen.

    Spoiler:
     


© naruto-no-inyou
Nach oben Nach unten
http://naruto-inyou.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Standard-Techniken   

Nach oben Nach unten
 

Standard-Techniken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto no Inyou - Rollenspiel :: Jutsu-Listen-